Autor: Mark Steier

Wie könnt ihr Clubhouse für euer Unternehmen nutzen?

Nach trendigen 14 Tagen normalisiert sich das Nutzerverhalten auf Clubhouse langsam. Die Zahl der Besucher vieler Räume ist deutlich gesunken. Trotzdem zeigt sich aber auch, welche Berechtigung und welchen Mehrwert dieses ›neue‹ Soziale Netzwerk hat. Kritisch können der (noch) ausgrenzende Ansatz sowie die Datenweitergabe diskutiert werden. Trotzdem bietet Clubhouse großartige Möglichkeiten, näher an euren Kunden zu sein. Ein Beispiel zeigt euch heute der Möbelanbieter Westwing. Aber geht da nicht mehr? Was macht den Reiz der Plattform aus? Das ist die Unverbindlichkeit, die Flüchtigkeit, die simple Möglichkeit, zu interagieren und das Fehlen visueller Inhalte. Sprich, die eigene Hemmschwelle, sich an...

Read More

Zahlen: eBays Zahlungsmittler Adyen wächst vor allem online & macht mehr GMV als Amazon

Die Payment-Plattform profitierte im vergangenen Jahr stark von den wachsenden Online-Zahlungsströmen. Inwieweit die Ausweitung von eBays neuer Zahlungsabwicklung Anteil daran hatte, erfahrt ihr aus den Zahlen leider nicht. Das wäre ja auch zu schön gewesen. Das durch das Reiseverhalten indizierte Geschäft schrumpfte um bis zu 90%, erholte sich jedoch im Jahresverlauf ein wenig. Wie läuft denn der Onlinehandel außerhalb des Amazon-Kosmos? Zumindest kann man die Adyen-Zahlen als Indikator nehmen. Insgesamt wurden über den Dienstleister 2020 Transaktionsvolumina in Höhe von 303,6 Mrd US$ abgewickelt. Davon entfielen 89% auf das Onlinegeschäft, also 270,20 Mrd. US$ und damit mehr als was Amazon...

Read More

Shopify: Shop Pay in den USA auch auf Insta & Facebook verfügbar

Shopifys Shop Pay ist nun auch als Bezahlmethode innerhalb von Facebook Pay verfügbar. Die Idee dahinter ist es, den Verbrauchern eine konsistente Nutzererfahrung während des Check-out-Prozesses zu liefern. Das macht Sinn, denn dadurch verringern sich die Absprungraten. Damit unterstreicht Shopify die Wichtigkeit der Sozial.Media-Plattformen innerhalb des Shopping-Verhaltens der Nutzer. Bisher stand Shop Pay nur den Shopify-Händlern zur Verfügung. Seit 2017 wurden über das Zahlverfahren/Check-out 137 Millionen Bestellungen abgewickelt. Mit der Integration sehen Verbraucher auf Instagram und Facebook Shop Pay als Zahlungsoption in Facebook Pay. Shop Pay füllt die Nutzedaten vorab aus und beschleunigt den Kaufabschluss direkt auf Instagram und...

Read More

oldthing.de – Die Sammlerplattform für Rares & Seltenes [Werbung]

Die Plattform oldthing.de entstand aus einer Idee der Gründer, dass sich Flohmärkte auch digitalisieren lassen können. Und zwar sind die Betreiber eigentlich bekannte Größen in der Berliner Flohmarktszene. Ganz ohne Fremdkapital entstand daher der Marktplatz für Sammler. Derzeit finden die geneigten Nutzer über 8 Millionen Angebote auf der Nischen-Plattform. oldthing.de ist der einzige deutsche Marktplatz, der nur mit Eigenkapital und der Expertise aus tausenden veranstalteten Flohmärkten gegründet worden ist. Laut SimilarWeb besuchen im Schnitt monatlich um die 150.000 Verbraucher den Marktplatz. Im Jahr 2021 ist eine Internationalisierung geplant. Zunächst sollen die Sprachen Englisch und Polnisch eingeführt werden. Damit bieten...

Read More

Influencer – Der am wenigsten angesehene Beruf in Deutschland

Das Marktforschungsunternehmen YouGov hat in 16 Märkten gefragt, was die angesehensten Berufe sind. Dabei wurden 21.000 Menschen aus 16 Ländern befragt. Ärzte, Wissenschaftler und Architekten rangieren weit vorne. Das wundert nicht. Unter den 24 in der Umfrage untersuchten Berufen sind allein acht Berufe in keinem Land so hoch angesehen wie in Deutschland: Neben dem Beruf des Arztes (84 Prozent) erzielt auch der Architekt (82 Prozent), der Anwalt (79 Prozent), der Grafiker (74 Prozent), der Feuerwehrmann (66 Prozent), die Altenpflegekraft (61 Prozent), der Mitarbeiter im Einzelhandel (59 Prozent) sowie der Rezeptionist (56 Prozent) im internationalen Vergleich Spitzenpositionen in Deutschland. Spannend...

Read More

Mit parcelLab 24% der Kundennachfragen reduzieren [Werbung]

parcelLab ist neu im Wortfilter Dienstleisterverzeichnis. 2014 wurde das Unternehmen in München gegründet. Zunächst ging es nur darum, dass Kunden optimal über den Verbleib ihrer Sendung informiert werden. Nach nahezu 7 Jahren seit Gründung haben sich die Münchener zu einer echten Plattform für individuelle Händlerlösungen in den Bereichen der Customer Experience (CX) entwickelt. Selbst bezeichnen sie sich als ›Post-Checkout-Experience-Plattform‹. Das ist zutreffend. »Alle Onlinehändler haben sich bislang weitestgehend darauf konzentriert, das Einkaufserlebnis für die Kundenakquise zu optimieren. Diese Potenziale sind mittlerweile ausgenutzt. Dagegen steckt in der Verbesserung des Kauferlebnisses nach der Bestellung noch ein riesiges Potenzial, um relevante Mehrumsätze...

Read More

Bundesnetzagentur: Fast 77 Prozent der Schlichtungsanträge betrafen die Deutsche Post DHL

Steigende Paketmengen führen zu mehr Schlichtungsfällen, so Agenturchef Homann. Vor allem trifft das aber den (noch) Branchenprimus DHL. Gegenüber 2019 stieg die Anzahl der Schlichtungsanträge um 28%. Zu Beginn diesen Jahres hat sich die Zahl nochmals erhöht. Im letzten Jahr waren vor allem Unklarheiten zu Haftungsfragen – wie Haftungseinschränkungen und Haftungsbegrenzung – Grund für einen Antrag bei der Schlichtungsstelle Post. Ebenso war die Schlichtung von Fragen über den zulässigen Sendungsinhalt sowie die Teilnahmeverweigerung der Postdienstleister geprägt. »Fast 77 Prozent der Schlichtungsanträge betrafen die Deutsche Post DHL, auf Hermes entfielen gut 17 Prozent, auf DPD über drei Prozent und auf...

Read More

Aufzeichnung: Verkaufen nach Großbritannien. Wie geht das nach dem Brexit?

Viele Händler und Marken haben reflexartig den Handel zur großen Insel mit dem Brexit eingestellt. Ob das klug war? Dadurch ergeben sich für Händler ungeahnte neue Möglichkeiten, den Markt im UK neu zu erobern. Wären da nur nicht die Vielzahl an längst vergessene Regularien, mit denen sich niemand so richtig auskennt. Niemand? Keiner bis auf die kleine Expertenrunde, die gestern ihr Wissen in diesem Video teilte. Francine von zollcoaching.de, Roger von taxdoo.de sowie Caspar & Günter von productip.com sind die Experten, die euch das Licht auf der Insel anknipsen. Moderiert wurde der Talk von Oliver Prothmann, Präsident des BVOH...

Read More

Auch eBay legt ein fulminantes Q4 2020 hin

Nicht nur der ewige Primus Amazon, sondern auch die Nummer 2, eBay legte für das vergangene Quartal gute Zahlen auf das Parkett. Mit einem GMV-Wachstum von 25% in den USA konnte der Marktplatz im Heimatmarkt gut punkten. International legte eBay 15% zu. Das GMV belief sich auf 26,55 Mrd. US$. Für das Gesamtjahr schloss eBay die Bücher mit einem GMV von 100 Mrd. US$. Die Zahlen sind gut, aber das Wachstum ist geringer als der Markt es vorgibt. Und das vierte Quartal war nicht das Stärkste im Jahr, denn das war das zweite. Klar ist, dass auch eBay, wie...

Read More

Amazon-Zahlen – Rekordverdächtiges Q4 2020

Amazon hat in der Nacht seine Zahlen für das abgelaufene vierte Quartal des vergangenen Jahres vorgelegt. Die Erwartungen der Analysten sind übertroffen worden, die Aktie stieg nachbörslich um 1,1%. Und Jeff Bezos übergibt die Führung des Konzerns in Q3 diesen Jahres. Der Nettoumsatz stieg im vierten Quartal um 44% auf 125,6 Mrd. USD gegenüber 87,4 Mrd. USD im vierten Quartal 2019. Das Betriebsergebnis stieg im vierten Quartal auf 6,9 Milliarden US-Dollar, verglichen mit einem Betriebsergebnis von 3,9 Milliarden US-Dollar im vierten Quartal 2019. Der Nettogewinn stieg im vierten Quartal auf 7,2 Milliarden US-Dollar oder 14,09 US-Dollar pro Anteilsschein, verglichen...

Read More

Bye bye, Cheff!

Jeff Bezos verlässt sein Unternehmen Amazon als CEO im dritten Quartal 2021. Das wurde gestern im Earning Call zu dem Zahlen des 4. Quartals durch Amazon-Vertreter mitgeteilt. Später wandte sich Bezos noch mit einer Mail an seine Mitarbeiter. Nachfolger wird Andy Jassy, jetziger Chef der AWS-Sparte. Es darf sicher kolportiert werden, dass die Benennung des AWS-Chefs ein Signal für die zukünftige Ausrichtung des Konzerns ist. Fern liegt auch nicht die Vermutung, dass der damalige Chef der Verbrauchsgütersparte Jeff Wilke genau deshalb seinen Hut genommen hat. Im August 2020 war sein Weggang bekanntgegeben worden. Gründe erfuhren wir jedoch nicht. Das...

Read More

Von eBay: Tausende Versandkartonagen kostenlos für die Wortfilter-Community

eBay bedankt sich bei den in der Wortfilter-Community aktiven Händlern mit einem großartigen Geschenk. Und zwar verschenkt die Plattform exklusiv in der Wortfilter Facebook-Gruppe tausende Versandkartons. Damit bedankt sich eBay bei euch für die fantastische Zusammenarbeit und euren Support, den Handel auf dem Marktplatz besser zu machen. Viele eBay Mitarbeiter lesen in der Gruppe eure Feedbacks und Verbesserungsvorschläge mit. Das hilft natürlich auch dem Unternehmen, sich kontinuierlich zu verbessern. Und hier nun das Dankeschön an euch! Ihr erhaltet die 100% Gutschein-Codes per PN in der Wortfilter-Facebook-Gruppe, wenn ihr unter diesem Artikel in der Gruppe das Hashtag #ebayistgeiler + Artikelnummer...

Read More

Unsichere Produkte auf Marktplätzen – Nicht gut für Verbraucher & Händler

Als Verbraucher möchten sich die Menschen darauf verlassen, dass sie sichere Produkte in Geschäften oder online einkaufen können. Online wählen Verbraucher nicht selten Plattformen, weil sie diesen mehr vertrauen als unbekannten Onlineshops. Daher ist es wichtig, dass sich Plattformen dieser Verantwortung stellen und unsichere und gefährliche Angebote löschen. Amazon macht das gut, andere Plattformen nicht. Händler, Verbraucher und Plattformen können sich im Safety Gate der EU-Kommission wöchentlich über gefährliche Produkte informieren (Rapex Report). Der am vergangenen Freitag (29.01.2021) erschienene Report für die KW4 enthält etliche neue und gefährliche Produkte. Hier sind einige Schneidevorrichtungen aufgelistet. Zu diesen Produkten wurden behördliche...

Read More

Das Anti-Abmahngesetz – Der zahnlose Tiger

Seit dem 2.12.2020 gilt das ›Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs‹. Ziel des Gesetzgebers war es, insbesondere Internethändler besser vor Abmahnungen zu schützen. Nur, ist das gelungen? Was sehen wir nach 8 Wochen und tausenden neuen Abmahnungen? Geändert hat sich, dass es nun Formvorschriften gibt. Wer diese nicht einhält, muss dem Abgemahnten seine Rechtsverteidigungskosten bezahlen. Informationspflichten dürfen im ersten Aufschlag nicht kostenpflichtig abgemahnt werden. Und der fliegende Gerichtsstand ist eingeschränkt worden. Damit sollte ausgeschlossen werden, dass Abmahner nur zu den Gerichten wandern, die für sie genehm sind. 2 Monate und geändert hat sich wenig So jedenfalls sieht es die...

Read More

Dienstleisterverzeichnis bei Wortfilter – Gewinne neue Kunden.

Gewinne neue Kunden – Erreiche mehr Sichtbarkeit. Wortfilter ist DIE Anlaufstelle für Onlinehändler. Hier findest du Rat und gute Tipps zu aktuellen Entwicklungen in allen Belangen, die einen Onlineshop betreffen. Warum solltest du hier also nicht auch tolle Dienstleister finden? Beispiele für Dienstleistungen und Produkte, die für unsere Händler interessant sind: Zehntausende potenzielle Kunden in der Händler-Community Du hast ein Produkt für Onlinehändler oder bietest eine Dienstleistung, die die Wortfilter-Community unterstützen kann? Dann bewirb dich jetzt um einen Eintrag in das Dienstleisterverzeichnis. Der monatliche Beitrag liegt bei nur 89,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Laufzeit beträgt 12 Monate. Wichtig: Nach...

Read More