Autor: Mark Steier

Nachgefragt: Wie geht es für die Händler bei Rakuten weiter

Nachdem heute die nicht ganz überraschende Nachricht kann, dass der Marktplatz Rakuten zum 15. Oktober seine Plattform einstellt fragten sich Händler wie es denn nun weiter gehen würde. Ganz wird die Seite nicht verschwinden. Wie das japanische Unternehmen ankündigt soll anstelle des Marktplatzes eine Cash-Back bzw. Affiliate-Seite gelauncht werden, der Club R. Aber vielmehr bewegt die Händler was denn mit ihren bereits vorab bezahlten Abo-Gebühren passieren wird. Wortfilter hat nachgefragt. Was passiert mit den monatlichen Gebühren? „Alle monatlichen Gebühren werden ab 01.10.2020 erlassen.“, so Raphael Thierschmann von Rakuten. Und wie schaut es mit den Abo.-Beträgen aus, werden diese auch...

Read More

Schluss, aus und vorbei: Rakuten schließt Marktplatz wegen anhaltendem Misserfolg

Am heutigen Tage teilt Rakuten seinen Händlern mit, dass sie ihren Marktplatz zum 15. Oktober 2020 schließen werden. Die Schließung war zu erwarten, denn es gab kaum Händler die über ordentliche Erfolge beim Handel über diese Plattform berichten konnten. Selbst schlecht gemachte Marketing-Aktionen mit vermeintlichen E-Commerce Influencern brachten erwartungsgemäß nichts. Seit Jahren war der Niedergang auf Raten abzusehen. Erst schlossen etliche Europäische Plattformen und nun wird auch Deutschland aufgegeben. Über die Ursachen kann spekuliert werden. Die These, dass zu wenig Budget und eine zu sehr aus Japan gesteuerte Führungskultur ursächlich waren liegt nicht fern. Dem Plattformbetreiber ist es nicht...

Read More

Mach es so wie Amazon: Freiwillige Rückgabe bis Januar! Ab jetzt!

Was passiert, wenn ihr den Verbrauchern lange und freiwillige Rückgabefristen einräumt? Amazon macht es vor. Von Oktober bis Ende Januar 2021 dürfen Käufe zurückgeben werden. Abgesehen davon, dass diese Sicherheit den Run im Weihnachtsgeschäft etwas abflacht, macht es das Einkaufen für den Kunden sicher attraktiver. Und warum sollte das keine gute Idee sein, die jeder von euch für seine eigenen Shops oder auf anderen Plattformen anbieten könnte? Einfach und ohne große Mühe. Das Rechts-Ding Klar, die Widerrufsfrist bleibt unberührt. Die Rückgabe ist ein freiwilliges Verbraucherversprechen. Aber ihr solltet es nicht ohne Rücksprache mit dem Anwalt eures Vertrauens raushauen. Ansonsten...

Read More

Ohne Geschrei, aber mit viel Potenzial für Euren Black Friday & das Weihnachtsgeschäft: Das idealo Black Season Bootcamp 2020

Die eindeutigen Gewinner der Corona-Krise sind wohl die Onlineshops. Der Run auf den Internethandel zog sich seit Ausbruch der Pandemie Anfang 2020 durch alle Bereiche. Wie wird es sich dieser Boom in der eh schon umsatzstarken Vorweihnachtszeit fortsetzen?Ist für Onlinehändler jetzt noch mehr rauszuholen?Wo verstecken sich rechtliche Stolperstellen?Wie können kleine Onlineshops an Black Friday & Co. den Großen ein Schnippchen schlagen? Antworten auf diese und noch mehr Fragen rund ums Onlinegeschäft von Black Friday bis Weihnachten erhaltet Ihr im idealo Black Season Bootcamp. Die digitale Konferenz findet vom 29. September bis 1. Oktober statt und wartet mit hochkarätigen Speakern...

Read More

Warum Du jetzt Dein Marktplatz (FBA) – Business verkaufen solltest!

Und wenn Du es verkaufen willst, dann nutze ab sofort die Wortfilter Plattform! (Details hier) Warum es Sinn macht dein FBA oder Marktplatz Business zu verkaufen?Wie wird dein Business bewertet?Wie läuft ein Verkaufsprozess ab?Wer sind potenzielle Käufer für Dein Business?Details zur Wortfilter Verkaufsplattform Warum es Sinn macht dein FBA oder Marktplatz Business zu verkaufen? Mit guten Produkten und der richtigen Idee kann man sich, bis zu einem gewissen Grad, ein profitables Geschäft auf Amazon und anderen Marktplätzen aufbauen. Durch die steigende Größe und um das Wachstum weiter voran treiben zu können, entstehen für die Unternehmen immer mehr Herausforderungen, die...

Read More

Urteil: Die Post muss nun Lenkzeiten erfassen & einhalten

Unglaublich spannend welche Details zu Wettbewerbsvorteilen in der Logistik führen. Offenbar völlig unbemerkt rettete die Post einen Vorteil aus der Monopolära in die Neuzeit.  Das fehlende Aufzeichnen von Lenk- und Ruhezeiten hat nicht nur zu einem Kostenvorteil geführt, welcher nicht an Kunden, also Versender, weiter gereicht worden ist, sondern auch zu Belastungen der Fahrer. Der Branchenverband hat ein Urteil erstritte, das der Post diese Praxis zukünftig untersagt. Keine Privilegien für die Deutsche Post Mit seinem gestrigen Urteil hat das Landgericht Köln entschieden: Der Deutschen Post (DP AG) ist es verboten, Zustellfahrzeuge ohne die Dokumentation der Lenk- und Ruhezeiten zu nutzen....

Read More

eBay NEWS: Der Herbst kann kommen

Heute ist wieder der große Update-Tag. Bad News gibt es nicht. Im Gegenteil einige Veränderungen sind echt smart. Dazu gehört vor allem die Überarbeitung der Abwesenheitseinstellung, das automatische Entfernen von Mängeln und ein neues Badge. Großartig sind auch die News im Rahmen des eBay Fulfillment. Und die Vorkassenzahlmöglichkeit ist wieder da! Update zur Zahlungsabwicklung bei eBayErweiterung des eBay Fulfillment-ProgrammsOptimiertes AbwesenheitstoolÄnderung bei der umsatzsteuerlichen Behandlung von Importen nach Großbritannien und in die EUEmpfohlene Anzeigentarife für eine verbesserte PerformanceWeitere Änderungen im Überblick Der Online-Marktplatz eBay (www.ebay.de) kündigt für den Herbst 2020 wichtige Neuerungen für gewerbliche Verkäuferinnen und Verkäufer an. Diese sollen...

Read More

Social Commerce: China vs. den Rest der Welt

Während in China der Abverkauf von Ware über die sozialen Medien geradezu boomt, scheint der Rest der Welt diese Entwicklung zu verschlafen. Das jedenfalls zeigt eine Grafik des Mediums emarketer.com. In China wird bereits ein GMV von 186 Mrd. US$ generiert, in den USA gerade einmal ein Zehntel davon. Also etwas mehr als 19 Mrd. US$. Der Rest der Welt wird zwar nicht betrachtet, aber die These, dass es dort nicht viel anders aussieht, dürfte zulässig sein. Es fehlen schlicht Angebote. Facebook, Instagram oder TikTok tun sich schlicht schwer, Lösungen anzubieten. Hier schlafen die Plattformen! Egal ob wir Amazon,...

Read More

Die JuMa GmbH ist insolvent

Bereits im Februar 2020 wurde vor der Schieflage des Steuerdienstleisters gewarnt. Trotzdem wurde der Dienstleister auf Veranstaltungen als Aussteller gesichtet und gemeinsam wurde mit ihm ein Gewinnspiel veranstaltet. So entschied sich der Warenfinanzierer Myos trotz Kenntnis von Kundenbeschwerden und der massiven Schieflage zur Zusammenarbeit. Nun gehen bei JuMa die Lichter aus. Das Verfahren wird unter dem Aktenzeichen 80 IN 108/20 geführt. Auf Nachfrage von Wortfilter teilte das Unternehmen mit: „Wir arbeiten wie gehabt weiter und kommen unseren vertraglichen Pflichten nach, sodass kein Schaden für unsere Mandanten entstehen kann.“ Mit folgender Nachricht wurden am heutigen Tage sämtliche Mandanten informiert: Liebe...

Read More

eBay Deutschland hat einen neuen Chef!

Gemunkelt wurde es ja schon einige Zeit. Nun ist es offiziell. eBay Deutschland hat einen neuen Chef. Es ist Oliver Klinck. Eben Sermon nimmt andere Aufgaben im Konzern wahr. Oliver besetzte bisher die 2018 neu geschaffene Stelle des CCO. Zuvor war er bei OTTO. Oliver Klinck übernimmt Führung von eBay in Deutschland Eben Sermon, der bisherige Leiter des deutschen sowie des zentral- und südeuropäischen Geschäfts von eBay, wechselt in eine neue globale Führungsrolle im Bereich Product bei eBay. Dreilinden/Berlin, 3. September 2020 – Oliver Klinck übernimmt ab sofort die Führung des Marktplatzgeschäfts von eBay in Deutschland. Für diese Rolle bringt...

Read More

Preisliste: So teuer sind gehackte Accounts

Mal eben einen gehackten Amazon Account oder doch lieber ein PayPal Konto? Gerne, denn im Dark Web gibt es alles zu kaufen. Aber wie teuer sind diese gehackten Nutzerkonten? Darüber gibt der Dark Web Preisindex Auskunft, der von Sicherheit Forschern regelmäßig erhoben wird. Aber Achtung: Der Kauf und die Benutzung gestohlener Daten ist natürlich strafbar. Viel wichtiger ist jedoch der Schluss, dass bei den >niedrigen< Preisen die Daten in Hülle und Fülle vorhanden sein müssen. Und dieser Umstand zeigt auf wie sorglos viele Nutzer mit ihren Daten umgehen. PayPal Accounts sind je nach Limit zwischen 98$ und 320$ zu...

Read More

Personalie: Jochen G. Fuchs jetzt bei plentymarkets

Nach über 7 Jahren wechselt Jochen G. Fuchs nun die Seiten. Weg vom Fachmagazin t3n.de hin zum Dienstleister plentymarkets. Dort verantwortet er in Zukunft die Weiterentwicklung des hauseigenen SAAS Shopsystem plentySHOP. „Die Kombination von Marktplatz- und Online-Shop-Vertriebskanälen, zusammen mit plentyPOS ist die wesentliche Kernkompetenz von plentymarkets. Jochen kommt zu plentymarkets mit dem Ziel die plentySHOP-Community weiter zu entwickeln, um zielgerichtet und gemeinsam an innovativen Lösungen zu arbeiten. Seine hervorragende Marktkenntnis und Akzeptanz in der eCommerce-Community ist hier ein wesentlicher Vorteil.“, sagt Jan Griesel, CEO & Gründer von plentymarkets. Jochen war bei t3n.de verantwortlicher Redakteur für den E-Commerce. Seine Beiträge...

Read More

Der Umsatz der Wirtschaft erholt sich. Langsam, aber es geht voran

Umsatzsteuervoranmeldungen können ein Quell an Wissen sein. Das hat auch das Statistische Bundesamt erkannt und nutzt die Daten aus dem Umsatzsteuervoranmeldungen als Frühindikator für die Konjunkturermittlung. Und die Zahlen sehen gar nicht mal so schlecht aus. Seit dem Tiefstand in April ziehen die Umsätze an. Gegenüber dem Juni sind die Umsätze der gewerblichen Wirtschaft um weitere 1.9% gegenüber dem Vormonat gestiegen. Allerdings sind wir noch 5% vom Februar 2020 entfernt. Also dem Beginn der Pandemie-Krise. Betrachtet ihr einmal den Verlauf des Index sieht das schon sehr dramatisch aus. Wir sind zwar noch ganz weit von einer normalen Umsatzentwicklung entfernt,...

Read More

Insolvenzen: Ruhe vor dem Sturm? Domino Effekt?

Noch können die Insolvenzverwalter hier zu Lande die Füße hochlegen. Viel gibt es nicht zu tun. In einem kürzlich geführten Telefonat mit einem Insolvenzverwalter der einen bekannten Amazon Coach in seiner Privatinsolvenz betreut berichtete dieser, dass er uns seine Kollegen Däumchen drehen und bereits Büroklammern aufsammeln um sich zu beschäftigen. Gibt es einen Dominoeffekt? Wie schaut es in Deutschland aus und welche Konsequenzen hat das für euch als Onlinehändler? Die gute Nachricht zuerst: Der Onlinehandel wird von der drohenden und vorhergesagten insolvenzwelle nicht betroffen sein.  Die Onliner sind die Profiteure der Covid-19-Krise und werden auch danach auf besserem Niveau...

Read More

Oldie but goldie: Homeoffice & warum das für kleine Händler gut ist

Gefühlt ist ja das Homeoffice gerade der letzte heiße Scheiß. Aber schauen wir doch mal genauer hin, denn so neu ist die Arbeit von zu Hause gar nicht. Eigentlich ist die Heimarbeit in vielen Branchen bereits seit Jahrzehnten etabliert, geprüft und für gut befunden. Und wie siehts im Onlinehandel aus? Homeoffice einmal durch die Brille der KMU betrachtet, denn wer skalieren möchte, für den sind Heimarbeiter ein echter Wert! Okay, mal kurz das Rechtliche, also das Arbeitsrechtliche Augenblicklich wird ein Gesetz durchdacht – in den Niederlanden gibt es das bereits – das Beschäftigte ein Anrecht auf Heimarbeit haben. Trotzdem...

Read More