Marktplatz & E-Commerce News - kritisch, ehrlich & direkt

Autor: Mark Steier

Auch das Q3 2019 war im E-Commerce stark

Mit 12 % Wachstum legte auch das abgelaufene Quartal ordentliche Zahlen auf das Parkett. Artikel des täglichen Bedarfs und Fashion waren die Treiber, so das EFI Retail Institute aus Köln. Laut der Studie „Interaktiver Handel in Deutschland“ des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel in Deutschland (bevh) gaben die deutschen Verbraucher im Zeitraum von Juli bis September 2019 im Online-Handel rund 17,06 Milliarden Euro aus. Im gesamten interaktiven Handel (Online- und klassischer Versandhandel) kauften sie im dritten Quartal 2019 Waren für rund 17,47 Milliarden Euro (drittes Quartal 2018: 16,12 Milliarden Euro). Demnach hat der Onlinehandel inzwischen einen Anteil von fast 98 Prozent am...

Read More

eBays Produktkatalog bekommt Hilfe von der Uni

Was für ein leidiges Thema. Seit Jahren versucht eBay mit unterschiedlichen Strategien einen vernünftigen Produktkatalog an den Start zu bringen und ist bisher kläglich gescheitert. Während die Wettbewerber wie Amazon an eBay mit Lichtgeschwindigkeit vorbeiziehen, bastelt eBay noch immer an einer Lösung. Nun soll gemeinsam mit Universitäten daran gearbeitet werden, die Herausforderung zu lösen. In einer Pressemitteilungen beschreibt der Plattformbetreiber seine Initiative so: Bei eBay verwenden wir hochmodernes maschinelles Lernen (ML), statistische Modellierung und Inferenz, Wissensdiagramme und andere fortschrittliche Technologien, um Geschäftsprobleme zu lösen, die mit massiven Datenmengen verbunden sind, von denen ein Großteil unstrukturiert und unvollständig in unser...

Read More

Amazon Händlern drohen hohe Steuernachforderungen

Der VAT Compliance Dienstleister Taxdoo macht bereits seit Jahren auf eine illegale Praxis bei Amazon im Zusammenhang mit der Umsatzsteuerberechnung aufmerksam. Und zwar wurde bislang der sogenannte gemischte Handel nicht berücksichtigt. Dieser beschreibt Amazons Praxis, Artikel aus ausländischen Lagern an den ausländischen Kunden zu liefern, obwohl der Händler dort seine Ware selbst gar nicht gelagert hat. Aber das ist noch nicht alles! Drei Jahre habt ihr es falsch gemacht, aber ihr könnt nichts dafür Bereits 2016 beschrieb Dr. Roger Gothmann diese Herausforderung in einem Fachmagazin und brachte folgendes Beispiel: „Ein Endverbraucher in Land A kauft bei bei Anton Meier...

Read More

KI zieht in Unternehmen ein. Nur bei euch nicht. Und das ist eine Gefahr.

Eine aktuelle Umfrage des Beratungsunternehmens Deloitte hat gezeigt, dass 58 Prozent der befragten Unternehmen auf smarte Automatisierung setzen und 27 Prozent erhoffen sich in den kommenden drei Jahren eine Kapazitätssteigerungen durch KI-Einsatz. Doch welche Entscheider wurden befragt? Trifft diese Prognose auch auf die KMU und Kleinstunternehmer zu? Oder ist das eher eine drohende Gefahr für uns? Findet ihr euch in den Aussagen wieder? Die nächste Stufe der Automatisierung hält in den Unternehmen Einzug. Dies zeigt eine Umfrage von Deloitte unter mehr als 500 Führungskräften weltweit. 58 Prozent der Befragten haben in ihrem Unternehmen bereits mit einer intelligenten Automatisierung begonnen....

Read More

Amazon: Das nächste große Ding kommt

Amazon und das Gesundheitssystem kuscheln ja schon eine ganze Weile miteinander. Das geht eher von Amazon aus, denn die etablierten Player auf diesem Markt haben die Hosen voll. Nun hat der Konzern erneut zugeschlagen und sich eine Gesundheitsplattform zugelegt. Health Navigator. Der Startup wurde 2014 gegründet und bietet Dienstleistungen rund um >eHealth< und >telemedicine< an. Der Markt ist verdammt groß Führende Wirtschaftsforschungsinstitute und Beratungen schätzen das Marktvolumen auf mehrere Billionen US-Dollar jährlich ein. Das scheint bereits seit einigen Jahren Amazon auf den Plan gerufen zu haben. Vor knapp 2 Jahren gab Amazon erstmals bekannt, dass der Markt für interessant...

Read More

Trotz aller Unkenrufe: Amazons Q3/19 Zahlen sind gut

Die Anleger meckern, der Handel staunt und der Wettbewerb scheint endgültig abgeschlagen. Die Aktionäre sind enttäuscht von Amazons Zahlen für das 3. Quartal. Der Umsatz ist zwar gestiegen, der Reibach blieb jedoch hinter den Erwartungen zurück. Das straften die Börsianer mit einem Kursverlust ab. Der Handel und der Wettbewerb schauen jedoch auf andere Zahlen und das sind vor allem die Umsatzentwicklung und die Service-Einnahmen. Und die sind kräftig gewachsen. Damit setzt sich der Riese aus Seattle einmal mehr vom Wettbewerb in der westlichen Hemisphäre deutlich ab. (Quelle: Amazon) 70 Milliarden Dollar Umsatz stehen für das dritte Quartal in den...

Read More

eBay Q3/19 Zahlen: Und da schwindet es dahin, das GMV

Für eBay Händler ein trauriges Ergebnis. Das Marktplatz-GMV, also der Umsatz den alle Händler auf der Plattform gemacht haben, ist im vergangenen Quartal im Vergleich zum Vorjahr geschrumpft. Und zwar um beachtliche 5 %. Von 21,48 Mrd. US$ im Q3 2018 auf jetzt gerade einmal 20,49 Mrd. US$. Um es kurz zu machen: Das ist scheiße. Bei eBay läuft der Umsatz rückwärts In den vergangenen Quartalen sah es nicht rosig aus. In den USA war das GMV bereits gesunken und eigentlich ist das ja schon dramatisch. Während der Rivale von einem Rekord zum anderen hetzt und der Onlinehandel sich...

Read More

Leichte kognitive Beeinträchtigung: Stationärer Händler nimmt Geld für Beratung

Ein Bericht der >Braunschweiger Zeitung< über einen Händler, der eine Beratungsgebühr von 10,- Euro berechnet, findet aktuell in den Medien recht große Aufmerksamkeit. Eigentlich sollte das Thema bereits seit Jahren abgefrühstückt sein. Eigentlich. Jedoch scheinen sich immer noch etliche stationäre Händler nicht mit dem Gedanken anfreunden zu können, dass das Internet keinen Schrecken, sondern eine Chance für den Handel darstellt. „Wegen erhöhtem Beratungsdiebstahl sehen wir uns gezwungen, ab sofort eine Beratungsgebühr von zehn Euro zu erheben“, so der Maschinen- und Werkzeughändler aus Braunschweig. Ja, der stationäre Handel hat zu kämpfen, und zwar dann, wenn er sich gegenüber neuen Absatzmöglichkeiten...

Read More

5 Sterne für BILLY & Co. – IKEA führt Produktbewertung ein

Der Stellenwert von Bewertungen bei Verbrauchern ist jetzt auch in Schweden angekommen, also bei IKEA. Der Möbelhändler ermöglicht nun auch, dass Kunden die Möbel bewerten können. Nicht schlecht, denn tatsächlich ist dieser nutzergenerierte Content wertvoll und das nicht nur für andere Kunden, sondern auch das Unternehmen selbst kann aus den Daten wichtige Informationen ziehen. Seit Anfang Oktober lädt IKEA Deutschland seine Kunden dazu eine, seine Produkte auf ikea.de zu bewerten. In fünf Kategorien und mit einem kurzen Freitext können Kunden ihre Meinung zu einem Produkt anderen Kunden mitteilen. Wer heute eine größere Anschaffung plant, recherchiert in der Regel vorab...

Read More

Amazon ist doch gut: Post von Ralf

Sehr geehrte Damen und Herren,„Wenn wir etwas Neues in Angriff nehmen, akzeptieren wir, dass wir über lange Zeit missverstanden werden könnten.” So lautet ein Satz in unseren 14 Leadership-Prinzipien. Er ermutigt uns, auch bei Gegenwind innovativ und erfinderisch zu bleiben. Denn wer neue Herausforderungen annimmt, wird nicht immer gleich Applaus ernten. Viele Experten haben dem Kindle, Amazons eReader, zum Start 2007 ein schnelles Ende prophezeit – hatte er neben den gerade aufkommenden Smartphones doch recht wenige Funktionalitäten. Doch wir waren uns sicher, dass Kunden genau das wollten: ein einfaches elektronisches Lesegerät – kompakt, praktisch und mit schnellem Zugang zu Millionen...

Read More