Nach der etwas zu deutlichen Provokation durch Jeff Bezos konnte es sich eBays CEO Devin Wenig nicht nehmen lassen auch einen Aktionärsbrief zu veröffentlichen. Und er versäumt es nicht auch kräftig auszuteilen: „Im Gegensatz zu anderen Digital Commerce-Unternehmen konkurrieren wir nicht mit unseren Verkäufern und weigern uns, das Einkaufserlebnis zu beeinträchtigen, um „Hausmarken“ und irrelevante Anzeigen zu bewerben“, so Devin Wenig

eBays CEO publizierte seinen >Letter to Shareholders< nicht auf Twitter, sondern er nutze dazu Linkedin. Hier der Link zu seiner Veröffentlichung.

Der Aktionärsbrief auf Deutsch

An unsere Aktionäre,

Das vergangene Jahr hat sowohl für die Technologiebranche als auch für eBay bemerkenswerte Herausforderungen und Chancen mit sich gebracht. Es war ein Jahr der Abrechnung für viele Consumer-Tech-Unternehmen, mit einem Ausbruch von gesellschaftlichen Problemen in den Bereichen Datenschutz, Vertrauen, Handel und Einwanderung. In einem Zeitalter tiefgreifender Veränderungen – in Technologie, Gesellschaft und Verbrauchererwartungen – ist die einzige Wahl, sich zu verändern oder zurückzubleiben.

Für eBay bedeutet dies, die schwierigen grundlegenden Änderungen vorzunehmen, die erforderlich sind, um die Erwartungen der Kunden jetzt zu erfüllen. Unser Weg ist einfach. Wir sind sehr loyal dabei, den einzigartigen Vorteil von eBay als echter Marktplatz für kleine unabhängige Unternehmen, Verbraucher und Käufer zu schützen und arbeiten daran, die Erfahrung von Käufern und Verkäufern drastisch zu vereinfachen.

Im Gegensatz zu anderen Digital Commerce-Unternehmen konkurrieren wir nicht mit unseren Verkäufern und weigern uns, das Einkaufserlebnis zu beeinträchtigen, um „Hausmarken“ und irrelevante Beiträge zu fördern. Millionen von Kleinunternehmen und Verbrauchern verkaufen nur bei eBay. Ich glaube, es liegt an unseren Zielen und Richtlinien – das ist wichtig für die Kunden. Wir lehnen grundsätzlich eine unnatürliche Bündelung von Dienstleistungen ab, um Wettbewerbsbarrieren zu überwinden. Bei eBay befähigen wir Drittanbieter zum Erfolg, was den Verbrauchern, die Wert und Auswahl suchen, zugute kommt. Wir sind in dieser Hinsicht ein Maßstab. Das waren wir schon immer.

Es war ein Jahr der Entscheidungen, von denen wir erwarten, dass sie unser Unternehmen grundlegend verändern werden. In vielerlei Hinsicht ist eBay zu einem lose gekoppelten Marktplatz herangewachsen, auf dem Ihre Erfahrungen weitgehend von Ihren Interaktionen miteinander und nicht vom Unternehmen bestimmt wurden. Dieser Geist der Verbindung muss immer im Mittelpunkt unserer Erfahrung bleiben, aber es ist auch klar, dass dies nicht mit Komplexität einhergehen sollte. Heute verlangen die Kunden mehr, und unser Ziel ist es, sich zu einem verwalteten Marktplatz zu entwickeln, auf dem Einzigartigkeit und Wert parallel zu eleganter Einfachheit geboten werden. Die Verwaltung unseres Marktplatzes bedeutet den Aufbau eines grundlegenden Produktkatalogs, der zunehmend eine Rolle bei der Lieferung und Rücksendung von Paketen spielt und den gesamten Zahlungsprozess steuert. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir uns auf dem Weg befinden, aber kein Missverständnis über die damit verbundenen Herausforderungen. Diese Entwicklung vollzieht sich in großem Maßstab. Im Jahr 2018 wurden auf unserem Marktplatz Waren und Dienstleistungen im Wert von 95 Milliarden US-Dollar gekauft und verkauft. eBay ist nicht nur das zweitgrößte E-Commerce-Unternehmen in den USA, sondern auch das zweitgrößte in der Welt außerhalb Chinas.

Unser Marktplatz wächst, ist widerstandsfähig und profitabel in einer wettbewerbsintensiven Branche, und nicht viele können dies behaupten. Es wäre leicht, sich auf diesen Errungenschaften auszuruhen, und offen gesagt wäre es einfacher, sie zu verändern, wenn wir erst am Anfang stehen würden. Aber wir haben diese Wahl nicht, und es wäre ein großer strategischer Fehler, das Geschäft nicht zu verändern. Und weil eBay eine so wichtige Rolle in der Welt spielt, weil es eines der berühmtesten Unternehmen ist, das je gegründet wurde, und weil es Zehnmillionen von Menschen wirtschaftliche Unabhängigkeit bietet, ist es die harte Arbeit wert, auch wenn der Weg nicht immer glatt ist.

In den drei Jahren nach Abschluss der Abspaltung von PayPal haben wir 20 Millionen neue Käufer auf insgesamt 179 Millionen hinzugewonnen und unseren Bestand von 850 Millionen auf 1,2 Milliarden Listungen erhöht. In diesen drei Jahren stieg das Transaktionsvolumen auf unserer Plattform – das Brutto-Warenvolumen (GMV) – auf 95 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 16% gegenüber 82 Milliarden US-Dollar. Im gleichen Zeitraum haben wir 11,3 Milliarden US-Dollar an die Aktionäre zurückgegeben, was 140 Prozent unseres freien Cashflows entspricht.

Allerdings war 2018 nicht immer reibungslos. Nach mehreren Jahren mit einem stetig beschleunigten Wachstum und Fortschritten bei der Transformation verlangsamte sich unser Wachstum in der zweiten Jahreshälfte, und wir sahen einige Herausforderungen bei der Geschwindigkeit der Umsetzung einiger unserer Transformationsveränderungen. Das ändert nichts daran, dass das, was wir tun, kritisch ist, und wir werden nur gewinnen, wenn wir hartnäckig, aber flexibel sind, uns an das, was wir gelernt haben und was unsere Kunden brauchen, anzupassen.

 Zielgerichtet und profitabel

Wir innovieren, investieren und transformieren das Unternehmen, um nicht nur am Markt zu gewinnen, sondern auch die Rahmenbedingungen für Zehnmillionen von Menschen zu schaffen, die auf unserer Plattform arbeiten und von ihr leben. Viele haben ihre Träume von der Gründung und Skalierung eines Unternehmens bei eBay erfolgreich verfolgt.

Seit unserer Gründung nutzen wir die Kraft der Technologie, um einen integrativen und zugänglichen Marktplatz zu schaffen. Diese Mission ist seit zwei Jahrzehnten eine treibende Kraft für uns und ist es immer noch, die uns jeden Tag inspiriert. Als Beispiel sind wir stolz auf unsere Arbeit zur Wiederbelebung kleiner Unternehmen durch den Start unserer Retail Revival-Initiative. Im Rahmen dieses Programms haben wir mit ausgewählten Städten zusammengearbeitet, um ihre lokalen Ziegel- und Mörtelgeschäfte online zu bringen und so Zugang zu neuen Kunden auf der ganzen Welt zu erhalten. Diese Unternehmen erhielten fundierte Schulungen, spezielles Coaching und Werbeunterstützung, um ihre Expansion in den digitalen Markt zu ermöglichen. Unsere erste Stadt war Akron, Ohio, und wir erweiterten das Programm um Lansing, Michigan, und die Stadt Wolverhampton, Großbritannien. Zwei weitere Retail Revival Städte – Halifax, Nova Scotia, Kanada, und Greensboro, North Carolina – wurden Anfang 2019 angekündigt.  Bis heute haben die Verkäufer von Akron und Lansing über 40.000 Artikel an mehr als 32.000 Kunden in allen 50 Staaten und 110 Ländern verkauft – was die unglaubliche Reichweite dieses Programms unterstreicht. Wolverhampton-Verkäufer haben in nur fünf Monaten des Programms die 2,6-Millionen-Dollar-Marke im Brutto-Warenvolumen (GMV) erreicht, was für die teilnehmenden Kleinunternehmen ein zutiefst bedeutsames Ergebnis ist, und sie beginnen gerade erst.

eBay war schon immer ein Wegbereiter für eine bessere und nachhaltige Form des Handels – wo die Menschen befähigt werden und die Möglichkeiten für alle offen sind. Wir setzen uns weiterhin im Namen von Unternehmern auf der ganzen Welt ein, die ihr Geschäft ausbauen, ihre Familien unterstützen und sich mit den Gemeinden auf unserer Plattform verbinden. Insbesondere unterstützen wir weiterhin den freien und fairen Handel, Steuerstrukturen, die kleine Unternehmen nicht benachteiligen, und eine verantwortungsbewusste Einwanderung, die es uns ermöglicht, Innovationen zu fördern, indem wir die besten und intelligentesten Talente aus der ganzen Welt anziehen.

Und vor allem bei diesen wichtigen Themen konzentrieren wir uns darauf, jeden Tag aufs Neue Vertrauen bei unseren Verbrauchern aufzubauen. Das bedeutet, dass ein Kunde ein Qualitätsprodukt pünktlich erhält, aber auch, dass der Datenschutz des Kunden geschützt ist und eBay ein zuverlässiger Partner ist.

Highlights von 2018

Ich bin stolz auf unsere Arbeit im Namen unserer Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre. Wir haben unser Produkt- und Kundenerlebnis zu dem Besten gemacht, was es je gegeben hat, wir haben in unsere Marke investiert und wir haben unseren Fokus auf allen Ebenen geschärft. Wir hatten viele Siege, sowohl große als auch kleine. 2018 war ein Übergangsjahr in unserer komplexen Reise, und es gab viele Highlights auf dem Weg.

Plattform-Innovation: Wir haben die Einkaufstour für die Käufer weiterhin einfach, personalisiert und entdeckungsorientiert gestaltet. Wir haben den Verkäufern erweiterte Tools und Erkenntnisse zur Verfügung gestellt. Wir haben das Erlebnis an mehreren Stellen während der Einkaufsreise vereinfacht, auch an der Kasse und für Neukunden. Im vergangenen Jahr haben wir die Best Price Guarantee eingeführt, die den Käufern 110 Prozent der Preisdifferenz zwischen eBay und dem Angebot eines Mitbewerbers bietet, und wir haben unseren Guaranteed Delivery Service erweitert. Außerdem haben wir eBay Authenticate, das den Käufern mehr Vertrauen in ihre Einkäufe gibt, um Luxusuhren und Schmuck erweitert. Während wir unsere leistungsfähigste Verkaufsplattform weiter vorantreiben, haben wir den Seller Hub – einen zentralen Ort für alle Verkäufer, um ihre Informationen und Konten zu verwalten – mit Analyse- und Merchandising-Tools robuster gemacht. Diese Ressourcen helfen Verkäufern mit Erkenntnissen darüber, was sie verkaufen sollen, wann sie es verkaufen sollen und zu welchem Preis. Um kleinen Unternehmen und Unternehmern zu helfen, ihr Kapital zu verwalten, haben wir uns mit Square Capital zusammengeschlossen, um die Finanzierung zu unterstützen. Und wir arbeiten weiter an der Skalierung unseres neuen Listungs- und Verkaufsprozesses für Verbraucher. Verkäufer nutzen auch unsere beworbenen Angebote mit Hunderttausenden von aktiven Verkäufern, die Millionen von Angeboten bewerben.

Zahlungen Debüt: Im vergangenen Jahr haben wir mit der mehrjährigen Einführung einer neuen Zahlungserfahrung begonnen, bei der wir den gesamten Zahlungsfluss auf unserer Plattform verwalten und damit den Prozess für alle vereinfachen. Wir sind auf einem guten Weg, verarbeiten 143 Millionen Dollar Brutto-Warenvolumen durch unseren neuen Zahlungsfluss und sparen den teilnehmenden Verkäufern 1,2 Millionen Dollar bis Ende 2018. Wir haben die Auswahl für die Verbraucher erweitert, indem wir Apple Pay an der Kasse hinzugefügt haben. Wir haben die Art und Weise, wie unsere Verkäufer ihr Geschäft führen, optimiert, und wir sparen ihnen Geld. Wir freuen uns darauf, diesen Übergang im Jahr 2019 und darüber hinaus zu beschleunigen.

Geografische Expansion: Wir prüfen weiterhin Möglichkeiten, um mehr Käufer und Verkäufer auf der ganzen Welt zu erreichen. Im Jahr 2018 haben wir die Übernahme des Japan-Geschäfts von Giosis, einschließlich der Plattform Qoo10.jp, abgeschlossen. Giosis hilft uns, eine sinnvolle Nische in einem sehr großen E-Commerce-Markt zu erobern, und wir sind begeistert von seinem Potenzial. Außerdem haben wir nach dem Verkauf unserer Beteiligung an Flipkart den eBay-Marktplatz Indien wieder eingeführt.

StubHub & Kleinanzeigen: 2018 nutzten mehr als 240 Millionen einzigartige Besucher aus 64 Ländern StubHub, um Tickets für Live-Sport, Musik, Theater und andere Veranstaltungen zu kaufen oder zu verkaufen. Wir konzentrieren uns weiterhin auf das Kundenerlebnis und investieren in die Bindung an die Marke StubHub. Bei eBay Classifieds, einer weltweit führenden Plattform, die es Menschen ermöglicht, auf lokaler Ebene zu kaufen und zu verkaufen, konzentrierte sich unsere Hauptinitiative weiterhin auf die vertikalen Motoren und die Expansion in mehreren Märkten, darunter Großbritannien und Kanada. In Deutschland – wo wir eBay Kleinanzeigen und die Motoren vertical mobile.de haben – sind die Kleinanzeigenmarken Marktführer und treiben die Art und Weise, wie Menschen kaufen, verkaufen und verbinden, kraftvoll voran. In Großbritannien haben wir die führende Kleinanzeigenseite Motors.co.uk übernommen und damit unsere Reichweite erweitert. Das Team von Motors.co.uk hat sich Gumtree UK, einem Kleinanzeigenunternehmen von eBay, angeschlossen und wird zusammen mit eBay Motors UK mehr als 620.000 Autoverzeichnisse nahtlos über diese Plattformen anbieten.

Kapitalallokation: Im Jahr 2018 haben wir durch den Rückkauf von Stammaktien 4,5 Milliarden US-Dollar Kapital an die Aktionäre zurückgegeben, was etwa 11 Prozent der ausstehenden Aktien entspricht. Anfang dieses Jahres haben wir einige wichtige Änderungen an unserer Kapitalallokationsstrategie vorgenommen, darunter die erstmalige Einführung einer Dividende in unserer Geschichte und die Erhöhung unserer geplanten Aktienrückkäufe auf 5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019. Wir erwarten, dass wir in den nächsten zwei Jahren 7 Milliarden US-Dollar durch Rückkäufe und Dividenden zurückgeben werden. Ziel dieser Änderungen ist es, unseren Aktionären in ausgewogener Weise mehr Kapital zurückzugeben, was unser Vertrauen in die Widerstandsfähigkeit unseres Geschäfts gegen den freien Cashflow und die vor uns liegenden Chancen unterstreicht, und unsere Aktienzahl vor 2020 deutlich zu reduzieren.

Mitarbeitererfahrung, Vielfalt und Integration: eBay hat Hunderte von Millionen von Kunden auf der ganzen Welt mit unterschiedlichen Hintergründen, Rassen, Ethnien, Geschlechtern und sexuellen Orientierungen. Je integrativer und vielfältiger wir in unseren Mitarbeitern sind, desto mehr reflektieren wir unsere Kunden, und das ermöglicht es uns, als Unternehmen bessere Entscheidungen zu treffen. Unsere Mitarbeiter sind eines der wertvollsten Güter, über das wir verfügen, wenn wir unser Geschäft vorantreiben. Im zwölften Jahr in Folge haben wir 100% des Human Rights Campaign Corporate Equality Index 2019 verdient und wurden zu einem der besten Arbeitgeber für LGBTQ-Mitarbeiter gewählt. Gender Pay Equity ist ein weiteres wichtiges Thema für unser Unternehmen, unsere Branche und die Gesamtwirtschaft. Im dritten Jahr in Folge haben wir eine globale Studie über geschlechtsspezifische Lohngleichheit bei eBay abgeschlossen und festgestellt, dass wir in den USA 99,8% und weltweit 99,7% der Lohngleichheit haben. Wir setzen uns weiterhin für die Verwirklichung der Lohngleichheit ein und ergreifen die notwendigen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass das Geschlecht kein Faktor für die Vergütung ist. Unsere Mitarbeiter werden auch durch unser robustes Leistungsprogramm unterstützt und gestärkt, egal ob sie Wellness betreiben, sich auf Veränderungen im Leben einstellen oder sich gesundheitlichen Herausforderungen stellen. Als Beispiel bieten wir ein umfassendes Programm zur Unterstützung von Mutterschaft und Eltern – unabhängig vom Weg zur Elternschaft – an, das den Mitarbeitern hilft, neue Familienzuwächse zu begrüßen und mit Leichtigkeit wieder ins Berufsleben zurückzukehren.

Das kommende Jahr

Im Jahr 2019 konzentrieren wir uns darauf, die Benutzerfreundlichkeit weiter zu verbessern, indem wir die Grundlagen nutzen, die wir in den letzten Jahren geschaffen haben. Für bestehende Kunden bedeutet dies, sich auf Konversion und Frequenz zu konzentrieren, Reibungsverluste zu vermeiden, unsere umfangreichen Benutzerdaten zu nutzen und zusätzliche Möglichkeiten zum Vergleich von Wert und Oberflächeninventar anzubieten. Verkäufer erhalten Zugang zu mehr Daten und Tools mit verbessertem Schutz. Wir arbeiten auch daran, unseren Kundenstamm zu erweitern, indem wir neue Erfahrungen und Nachrichten liefern, um erste Käufe zu fördern. Alle Kunden profitieren von verbesserten Lieferungen und Retouren, durch eine breitere Abdeckung des garantierten Versands und unser neues Retourenerlebnis. Wir glauben, dass dies zu einem verbesserten Erlebnis für Käufer und Verkäufer führen wird.

Darüber hinaus werden wir weiterhin offensiv in unsere wichtigsten Wachstumsinitiativen – Werbung und Zahlungsverkehr – investieren, die bereits jetzt viel versprechend sind und eine große Chance für das Unternehmen darstellen. Wir werden sicherstellen, dass wir das richtige Gleichgewicht zwischen Benutzererfahrung und Monetarisierung erreichen, während wir auf 1 Milliarde Dollar an Werbeeinnahmen aufbauen. Und wir gehen weiterhin davon aus, dass wir im Jahr 2020 mit der vollständigen Einführung von Zahlungen beginnen werden, um auf eine Umsatzmöglichkeit von 2 Milliarden US-Dollar hinzuarbeiten.

Wir sind dabei, nach einem konstruktiven Dialog mit einigen unserer Großaktionäre eine Überprüfung der Geschäftstätigkeit und unseres Portfolios, einschließlich StubHub und eBay Classifieds, durchzuführen. Wir werden alle Optionen prüfen, die im besten Interesse unseres Unternehmens, unserer Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter liegen.

Wir alle arbeiten hart daran, unseren Käufern und Verkäufern auf der ganzen Welt das Beste von eBay zu bieten. Ich bin so energiegeladen wie eh und je über die Möglichkeiten und das Potenzial dieses großartigen Unternehmens. Ich sehe aus erster Hand, welche Auswirkungen wir auf eine Welt haben, die ein Unternehmen wie das unsere braucht. Gemeinsam werden wir mehr Möglichkeiten für Menschen aus allen Lebensbereichen schaffen und weltweit einen größeren Unterschied machen. Und wir werden unser Unternehmen weiter ausbauen und gleichzeitig die Entwicklung vorantreiben, die erforderlich ist, um sicherzustellen, dass eBay auch in Zukunft erfolgreich ist.

 Wie immer danke ich Ihnen für Ihre Unterstützung.

 Devin

(Die Übersetzung erfolgte durch einen automatischen Übersetzer)