Wolfgang Ludolf, Juwelier und eBay Händler wurde gestern Vormittag vor seinem Geschäft in Berlin überfallen und beraubt. Unmittelbar nach dem Raub bat er über seine Facebook-Seite um Mithilfe und lobt eine Belohnung in Höhe von 10.000€ aus.

Am Montag gegen 9.30 Uhr parkt Wolfgang Ludolf (53) mit seinem Mercedes Benz vor seinem Geschäft „Luxus4you“ an der Lietzenburger Straße. „Ich wollte mit meiner Tochter Jasmina die Weihnachtsdekoration aus dem Laden holen“, sagt der Juwelier. „Plötzlich stürmen die beiden Täter aus einem Nebeneingang auf mich zu, bedrohen mich und meine Tochter mit ihren Pistolen.“ Die Maskierten brüllen: „Hände hoch, Schmuck her!“ (Quelle: bz-berlin.de)

Raubüberfall auf eBay Händler

Dank Zeugen ist der Überfall auf Fotos und Video festgehalten worden. Die Räuber waren wegen ihrer Maskierung mit Skimasken nicht näher zu beschreiben. Sie waren schlank und circa 170-175 cm groß. Von der Stimme eher unter 30 Jahre. Beim Fluchtfahrzeug handelt es sich um einen blaumetallic farbenden VW Golf, der einen der Zeugen, der die Täter aufhalten wollte, bei der Flucht noch angefahren hat.

Wolfgang bittet über die Sozialen Netzwerke um Mithilfe

Gestohlen wurden folgende Dinge:

  • Herrenarmbanduhr Marke Audemars Piguet Royal Oak Offshore – limitiertes Modell Shaquille O´Neal Model: 26132.ST.OO.A101.CR.01 (s. Bilder)
  • Herrenbag Louis Voitton  mit Schlüsselbund an einer Ledertasche hell-beige mit Prägung „Schwabengarage“
  • IPad Air ( in Aston Martin Ledercase schwarz –rot )

Helft bitte mit

Bitte teilt meinen Artikel oder Wolfgang Ludolfs Posting auf Facebook. Hinweise bitte an das LKA Berlin – Vorgangsnummer: 170102-1030-031643.