eBay testet U-Boot-Drohnen: aktuelle Pressemitteilung

Gerade habe ich diese Pressemitteilung von eBay erhalten:

eBay und eBay Enterprise haben erste Tests mit U-Boot Drohnen erfolgreich abgeschlossen

Dreilinden/Berlin, 01. April 2015 – Der Online-Marktplatz eBay und eBayUK haben zusammen mit eBay Enterprise gemeinsam den Einsatz von U-Boot-Drohnen erfolgreich getestet.

„Ziel unseres Test war es auszuloten wie erfolgreich innovative Modelle zur Förderung des Cross Border Trading sein können. Wir haben jetzt 3 Monate einen intensiven Testlauf von Verschiffungen unseres Standorts im Vereinigten Königreich zu unserem Standort in Deutschland, Halle (Saale) durchgeführt. Es wurden tausende Sendungen erfolgreich mit unserer U-Boot-Drohne, voll automatisiert transportiert“, sagt Tobias Hartmann, Vice President Enterprise Services

„Wir waren überrascht wie einfach es war administrative Hürden aus dem Weg zu räumen. Ich bin davon überzeugt, dass wir sehr bald unsere Tests ausweiten können, umso unseren international Handelnden Kunden eine kostengünstige Möglichkeit zum Cross Border Trading zur Verfügung zu stellen. Wir werden diesen neuen Service zunächst nur ausgewählten Händlern anbieten“, sagt Dr. Stephan Zoll, Geschäftsführer eBay Deutschland

Weitere Informationen zu den eBay-Tests sowie Bildmaterial finden Sie unter presse.ebay.de.

Über eBay:

eBay zählt mit 155 Millionen aktiven Käufern zu den größten Online-Marktplätzen weltweit und verbindet die Menschen mit den Dingen, die sie brauchen und mögen – jederzeit und überall. Das ständige Angebot auf dem weltweiten eBay-Marktplatz umfasst mehr als 800 Millionen Artikel von privaten und gewerblichen Verkäufern. Bei der Mehrheit der Artikel handelt es sich um Neuware, die zu Festpreisen angeboten wird. Mit mobilen Apps, die in 190 Ländern erhältlich sind, bietet eBay einfachen Zugriff auf Waren von regional ansässigen Händlern ebenso wie von Anbietern aus der ganzen Welt. Durch branchenspezifische Einkaufswelten wie eBay Fashion und eBay Motors schafft eBay auf einzelne Kategorien individuell zugeschnittene Einkaufserfahrungen. Verkäufer können über eBay ihre Artikel Verbrauchern in der ganzen Welt über eine Vielzahl von Kanälen anbieten – online, mobil und stationär. Weitere Informationen finden Sie unter www.ebay.de sowie www.ebay.com.

Über eBay Enterprise:

eBay Enterprise verfügt in Europa über mehr als 300 multinationale Fachleute, die in den vier europäischen Büros in Barcelona, Berlin, London und Manchester vielfältige Lösungen für Omnichannel-Handel und interaktives Marketing für führende Händler und Marken anbieten. eBay Enterprise ermöglicht Omnichannel-Handel auf globaler Ebene. Die Dienstleistungen und Lösungen von eBay Enterprise reichen von Digital Marketing Solutions, Website-Technologie, Order Management & Payment-Diensten, Omnichannel-Lösungen bis zu Fulfilment und Kundenservice-Diensten. Die Lösungen von eBay Enterprise sind sowohl als einzelne Dienste als auch als Teile einer integrierten Dienstleistungslösung verfügbar. eBay Enterprise bietet seine Services mehrheitlich auf der Basis von rein umsatzorientierten Verträgen an.

Weitere Informationen erhalten Sie: Katharina Pläschke | eBay Corporate Services GmbH | Unternehmenskommunikation Marktplatz 1, 14532 Kleinmachnow Tel: +49 (0)30. 8019. 5161 | Mail: [email protected] Auf unserer Website: presse.ebay.de

Bildmaterial:

 

 

 

 

 

 

 

 

(v.l.n.r.: eBay-Test-Drohne; Tobias Hartmann, Vice President Enterprise Services; Dr. Stephan Zoll, Geschäftsführer eBay Deutschland)

Meine Meinung:

Auch hier hat eBay wieder eine Antwort auf Fragen gefunden. Während Amazon noch mit seinem Drohnen Programm rum eiert, kommt eBay mit Fakten um die Ecke.

Ich bin neugierig wie ebay diesen neuen Service integriert, und es würde mich nicht wundern, wenn bald ein Angebot, ähnlich dem Amazon FBA, ein eBay FBE kommen wird.

Denn dann wird ein Schuh aus dem Service.