Ja, der internationale Versand ist schon immer eine Herausforderung für die meisten kleineren Online-Händler gewesen. Eine Menge Fragen sind offen.

Wie versende ich günstig?
Welche Papiere muss ich ausfüllen?
Wie ist das mit dem Zoll?
Wie lange sind die Laufzeiten?
Kann ich die Sendung tracken?

Und genau da setzt packlink.de an. Packlink hat mehrere Versanddienstleister im Programm, so dass Preise und Laufzeiten verglichen werden können. Klasse finde ich z.B. dass schon während des Eingabevorgangs auf möglicherweise fehlerhafte Gewichts und Abmaß-Relationen hingewiesen wird. Und: Auch die Laufzeiten werden direkt angezeigt.

Habt Ihr Euch für einen Versanddienstleister entschieden, werden sogar die benötigten Zoll-Formulare und Dokumente zum download angeboten. Das ist genial, denn so müsst ihr nicht erst lange recherchieren was denn nun benötigt wird.

Klar, dass der Paketscheindruck natürlich automatisch erfolgt.

Als „Service-Fuchs“ habe ich natürlich auch den Live-Chat bemüht und die Mitarbeiter heute mit Fragen bombardiert. Es kamen immer fachlich richtige Antwortet. Die Antworten kamen sehr schnell.

Eine telefonische Erreichbarkeit ist auch gegeben. Da aber DPD heute einen Fehler hatte, der aber auch auf der Seite kommuniziert worden ist, habe ich etwas länger warten müssen. Aber trotzdem war noch alles in grünen Bereich.

Derzeit richtet sich das Angebot von Packlink an kleine Händler und auch Privatverkäufer die ab und an ins Ausland versenden. Neugierig wie ich bin habe ich nachgefragt, ob der Service denn auch erweitert werden soll, zB. mit Anbindung an ERP/Shop-Systeme und an eBay.

Ich bekam prompte Rückmeldung: Ja, Packlink ist dabei auch diese Anbindungen herzustellen, so dass dann auch eine automatische Verarbeitung möglich ist.

Meine Meinung:

Einfach, günstig und gut. Der Service passt. Die Kommunikation ist offen. Fachlich kamen einwandfreie Antworten. Unterstützung beim Händling der Formalitäten ist perfekt.

Packlink ist eine top Lösung für kleine Versender und Privatverkäufer die ab und an ins Ausland verkaufen wollen.

Wer sich bisweilen gescheut hatte und eher den Auslandsversand gemieden hat, sollte Packlinkeinmal ausprobieren. Ich finde die klasse.