Steuerdienstleister sind bei der KomplexitĂ€t des Handels auf verschiedenen internationalen Plattformen und der Lagerung der eigenen Waren in verschiedenen europĂ€ischen LĂ€ndern fĂŒr viele HĂ€ndler existenziell wichtige Partner. Um so bemerkenswerter ist die aktuelle Warnung vor einem Bochumer Unternehmen, der JuMa GmbH oder JuMa Beteiligungs-UG. Dieser Dienstleister soll eine HĂ€ndlerin in ein drohendes Strafverfahren in Polen gefĂŒhrt haben. Es ist mit einem Totalausfall zu rechnen.

Eindeutige Warnung der HĂ€ndlerin

Diese Warnung wurde in etlichen sozialen MedienkanĂ€len von anderen HĂ€ndlern, aber auch Wettbewerbern der JuMa geteilt. Auf schriftliche Nachfrage von Wortfilter Ă€ußerte sich die JuMa GmbH nicht zu dem Fall.

(Quelle: Facebookseite der JuMa GmbH)

Gefahren fĂŒr HĂ€ndler

Unterstellt, dass die Schilderung der HÀndlerin stimmt, ergibt sich hier eine echte Gefahr! Es droht ein Steuerstrafverfahren in Polen und möglicherweise auch in Deutschland sowie Nachzahlungen in nicht unerheblicher Höhe. Das kann die Existenz der Unternehmerin aufs Spiel setzen.

Dieser Fall zeigt vor allem, wie wichtig es fĂŒr alle HĂ€ndler ist, die eigenen Dienstleister auch zu ĂŒberprĂŒfen. Egal, ob Steuerberater, Buchhaltungsservice oder RechtsanwĂ€lte. Keiner arbeitet fehlerfrei, aber manche Fehler der Dienstleister können das eigene Business in die Insolvenz treiben.

Und bedenkt: Ihr habt natĂŒrlich auch eine eigene Sorgfaltspflicht. Darunter zĂ€hlt eben auch die Kontrolle der Dienstleisterpartner, mit denen ihr zusammenarbeitet. PrĂŒft und kontrolliert ihr nicht, begeht ihr möglicherweise eine Pflichtverletzung, eine FahrlĂ€ssigkeit, die euch euer Business kosten kann oder aber zumindest viel Geld! Fazit: Richtet euch eine eigene PrĂŒfroutine ein, die euch vor den groben Fehlern schĂŒtzt!

Wie steht es denn um die JuMa GmbH oder JuMa Beteiligungs-UG

Über die JuMa GmbH konnten keine Zahlen oder AuskĂŒnfte eingeholt werden. Möglicherweise handelt es sich hierbei um eine Umwandlung. Laut Handelregisternummer aus dem Impressum (HRB 16825) wird unter diesem Registereintrag laut Creditreform die JuMa Beteiligungs-UG gefĂŒhrt. GeschĂ€ftsfĂŒhrer ist Marc Gottschalk. Bei der JuMa GmbH bzw. JuMa Beteiligungs-UG deutet sich ein Totalausfall an!

(Quelle: Creditreform)

Die Creditrefom Auskunft ist negativ. Von einer GeschĂ€ftsverbindung wird abgeraten. Die Negativmerkmale werden auch erklĂ€rt: „Nichtabgabe der Vermögensauskunft, Vollstreckungsgericht 44787 Bochum, Aktenzeichen DR II 62/19“ und „GlĂ€ubigerbefriedigung ausgeschlossen, Vollstreckungsgericht 44787 Bochum, Aktenzeichen DR II 471/19.“

Fazit: Die Warnung ist meiner Meinung nach mehr als berechtigt

Anhand der Fakten erscheint die Warnung mehr als berechtigt. Daher ist auch dem Wettbewerber der JuMa GmbH zu danken, dass er den Erfahrungsbericht der HĂ€ndlerin verbreitet hat.

(Quelle: Creditreform)

FĂŒr euch als HĂ€ndler sollte das bedeuten, wenn ihr der EinschĂ€tzung folgt, dass ihr sofort alle VertrĂ€ge mit diesem Dienstleister kĂŒndigt und euch neuorientiert. An dieser Stelle auch noch einmal der Hinweis, dass ihr regelmĂ€ĂŸig eure Dienstleister >auf Herz & Nieren< prĂŒfen solltet.